Was sind Deine „Big5 for Business“?

Ganz spontan entschloss ich mich, einen Sonntag als Bildungssonntag zu nutzen – Roman Topp, ein Networker lud zu einem ganz besonderen Seminar ein – Wir durften BETA Tester für den „Masterclass of Networking“ mit dem ersten Teil „Big5 for Business“ sein. An einem Tag das zuschaffen, wofür 2 Tage angedacht sind – da war der Tag schon ziemlich vollgestopft – kaum eine Pause – und das noch zum Sonntag! Nicht einmal zum Elbufer, wo der Skiwelt-Cup stattfand, konnten wir einen Blick werfen ;-). Doch wir wollten es ja so und das war gut! Sehr gut sogar!

Eine kleine Gruppe traf sich in den Seminarräumen von Topps Terrassen in Dresden, 8 Leute insgesamt und das war genau die richtige Größe. Es war eine bunt gemischte Gruppe, vom Chef mit der Marketingfachfrau bis hin zum Musiker oder Zauberkünstler wollten alle sich noch genauer positionieren. Sehr gestrafft gingen wir die Fragen durch – es tat mal gut – den Laptop nicht auszupacken, sondern den Stift in die Hand zu nehmen. Erst aufschreiben und dann nochmal in kleinen Gruppen drüber sprechen – so verinnerlichte man die Inhalte noch besser im Kopf.

Schritt für Schritt kam man seinen Zielen näher. Die kleinen Übungen lockerte die Atmosphäre auf, so daß jeder mit jedem sprechen konnte – das ist Netzwerken pur. Am Ende wurde dann noch die Vision in eine Mission umgewandelt, fast jeder wusste, wie er in 3 Jahren mit seiner Firma sich nach außen präsentieren wollte. Alles in allem: mein spontaner Ausflug war ein voller Erfolg. Danke Dir, lieber Roman, für die tollen Impulse und kann es gern weiterempfehlen.